Sportboothafen

Anfahrt in den Rheinau-Hafen:

An der Deutzer Platte fährt die Bergfahrt in der Regel rechtsrheinisch. Deshalb hält sich der talfahrende kluge Skipper links und dreht über Backbord etwa 20 Meter unterhalb der Mole in die Hafeneinfahrt. Bitte bereits vor der Drehbrücke die Geschwindigkeit deutlich zurück nehmen.

Als bergfahrender Skipper passiert man die Deutzer Brücke im mittleren Joch und fällt danach langsam Richtung Malakoffturm.

Vorsicht: Der Molenkopf vom Schokoladenmuseum hat mehr als 10 Meter unterhalb noch sehr wenig Wasser. Also großzügig umfahren.



Die Drehbrücke

Die Drehbrücke an der Hafenmündung steht unter Denkmalschutz, ist aber in der Regel einsatzbereit.

Heute um Uhr war der Kölner Pegel bei cm und die Durchfahrtshöhe der Drehbrücke zum Rheinauhafen ist cm.

Auch, wenn diese Berechnung richtig ist, übernehmen wir keine Haftung, da die Durchfahrtshöhen von weiteren Faktoren abhängt. Wenn erforderlich kann die Drehbrücke zwischen 8 und 20 Uhr in der Regel zur vollen Stunde geöffnet werden. Eine Anmeldung ist spätestens 20 Minuten vorher beim Hafenmeister zwingend notwendig: Tel. +49 221 93 20 585 oder +49 152 216 650 98.


Hafenmeister

In den Sommermonaten sind die Hafenmeister der RSK GmbH von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr für Sie da. Wenn Sie sich als Gastlieger vor der Ankunft melden, kann Ihnen ein bestimmter Liegeplatz für Ihren Aufenthalt zugewiesen werden.
Bitte beachten Sie, die Liegeplätze sind nach "geraden" Zahlen an der Steuerbordseite und nach "ungeraden" an der Backbordseite beschildert. Haben Sie keinen Platz zugewiesen bekommen, wählen Sie bitte selbst einen Platz, bei dem die Liegeplatznummer auf GRÜN gedreht ist.
Bitte melden Sie sich nach dem Festmachen im Hafenmeisterbüro.

Bootstankstelle

Für die motorisierten Freunde des Wassersport gibt es die Möglichkeit bei der Rheinau Sporthafen Köln GmbH Diesel oder Super zu tanken. Die Tankstelle finden Sie an der Steuerbordseite hinten im Hafen.
Bitte nehmen Sie nach der Einfahrt in den Hafen deutlich Fahrt raus. Dies gilt natürlich auch für die Skipper mit den ganz starken Maschinen.
Während in den Sommermonaten der Hafenmeister bis 20:00 Uhr da ist, kann nur bis 19:30 Uhr getankt werden.

Kraftstoffpreis

+49 221 93 20 585

Absauganlage

Wenige Meter hinter der Bootstankstelle finden Sie unsere Absauganlage. Hier können Sie ihren Fäkalientank leeren.